Seminar aus Übersetzerbau - 185.A22 SE 3.0 ECTS

Seminarleiter

WS17: Andreas Krall
WS17: Jens Knoop

Termin und Ort

Das Seminar wird im Wintersemester 2017/18 abgehalten. Das Seminar findet am Montag den 6. November 2017 um 14:00, am Montag den 4. Dezember 14:00 bis 16:00 und am Montag den 8. Jänner 14:00-16:00 in der Bibliothek des Instituts in der Argentinierstr. 8 im 4. Stock statt. Die Vorbesprechung und Themenvergabe findet am 6. November 2017, der erste Vortrag am 4. Dezember und der 2. Vortrag am 8. Jänner 2018 statt. Bei Bedarf können die Termine noch geändert werden.

Beurteilung

In die Note gehen die Beurteilungen der beiden Vorträge und der etwa 10 Seiten langen schriftlichen Ausarbeitung ein.

Thema

Das Thema dieses Jahr ist statische Cache-Analyse. Dazu gibt es einen Surveyartikel, der die gesamte Literatur bis Anfang 2016 zusammenfasst:

Links

A Survey on Static Cache Analysis for Real-Time Systems

Lehrziel

Der Studierende soll das Wissen und die Fähigkeit erwerben, wissenschafliche Arbeiten aus dem Bereich Übersetzerbau zu verstehen, zu präsentieren und schriftlich auszuarbeiten.

Vorausgesetzte Kenntnisse

Die Kenntnisse aus der LVA Übersetzerbau werden vorausgesetzt.

Ergänzende Lehrveranstaltungen

Codegeneratoren
Dynamic Compilation (wird im Sommersemester abgehalten)
Übersetzer für Parallele Systeme (wird im Sommersemester abgehalten)
Optimierende Übersetzer
Analyse und Verifikation (wird im Sommersemester abgehalten)
Complang
Krall
   Lehre
      Übersetzerbau
      Seminar Übersetzerbau
      Abstrakte Maschinen
      Codegeneratoren
      Dynamic Compilation
      Orientierung
   Research
   Publications
   Professional Activities
   Short Bio
Sitemap
Links:
TISS-Eintrag
Studienplan
Fakultät für Informatik
Technische Universität Wien
Anfang | HTML 4.01 | Datenschutzerklärung | letzte Änderung: 2017-10-05 (Krall)